Profil

Pädagogische Ausrichtung

Ziel unserer täglichen Arbeit ist nicht nur die gute Betreuung der behinderten und nichtbehinderten Kinder, sondern jedes Kind entsprechend seinen Neigungen zu fördern, seine Kompetenzen zu entwickeln und Begleiter zu sein. Für uns steht das KIND im Mittelpunkt und wird in seiner Einzigartigkeit wahr- und angenommen. 

Für uns ist jedes Kind ein Geschenk Gottes und, wie jeder Mensch, ein unverwechselbares Individuum. Uns ist bewusst, dass jedes Kind Fürsorge, Vertrauen, Geborgenheit, Liebe und Achtung sowie eine feste Bezugsperson braucht.

Die Bewegung ist ein wichtiger Baustein in unserem pädagogischen Konzept. Wir unterstützen den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder und fördern die gesunde ganzheitliche Entwicklung mit vielen Angeboten in unseren Räume, dem weitläufigen Außengelände und in der nahe gelegenen Sporthalle. Natürlich kommt auch das Spielen nicht zu kurz! Bei wechselnden Angeboten werden Spiel und Lernen nicht unmittelbar getrennt; Spiel ist eine der wichtigsten Beschäftigungen der Kinder. Im Spiel wird aber auch vieles gelernt und erfahren.

 

Arbeitsweise

Erziehung, Bildung und Betreuung sind die wichtigsten Voraussetzungen für den Lern- bzw. Bildungsprozess. Bildung erfahren wir bei pädagogischen Angeboten, Projekten, beim Forschen und Entdecken mit allen Sinnen, sowie im Spiel mit unterschiedlichen Materialien und Raumangeboten.