Profil

Pädagogik

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die Kinder und ihre Familien. Eine liebevolle Bindung und Beziehung ist für uns die wichtigste Grundlage, um gemeinsam mit den Eltern die Entwicklung der Kinder zu begleiten und zu unterstützen.

Wir achten Jeden in seiner eigenständigen Persönlichkeit und orientieren uns an den Stärken der Kinder. In einer vertrauensvollen und anregenden Umgebung können die Kinder selbstbestimmt und eigenaktiv lernen und forschen.

Die ganzheitliche Erziehung, d. h. mit allen Sinnen die Welt entdecken und für die Schöpfung Verantwortung zu übernehmen, ist uns ein besonderes Anliegen. Die kulturelle Vielfalt unserer Einrichtung nutzen wir, um interkulturelle Kompetenzen zu fördern.

 

Arbeitsweise

• Unsere Arbeit ist geprägt von Vertrauen, Wertschätzung, Offenheit, Toleranz, Respekt

• Wir vermitteln Geborgenheit, Orientierung und Sicherheit durch Bezugsgruppen und leben christliche Werte

• Beteiligung und Mitentscheidung der Kinder

• Wünsche und Ideen der Kinder werden ernst genommen

• Gemeinsame Planung und Durchführung von Projekten und Aktionen

• Gruppenübergreifende und altershomogene Aktivitäten

• Beobachtung und Dokumentation sind Grundlage für die Entwicklungsbegleitung und den partnerschaftlichen Austausch mit den Erziehungsberechtigten

• Vielseitige Lern- und Spielmöglichkeiten in allen Bildungsbereichen im teiloffenen Konzept

• die Öffnung der Gruppen fördert Eigenverantwortung, Selbständigkeit und Gemeinschaftsfähigkeit

• Schwerpunkte sind: Sprache, Literacy, Musik, Bewegung und interkulturelle Erziehung